Mittwoch, 23. März 2016

Sylt Hundeklo

Größtes Hundeklo Deutschlands? Sieht so aus, .. manchmal am Strand.

Hundescheiße in Tüten macht es auch nicht besser.



Das Thema hat zwar nicht direkt mit 
Streetart zu tun, ausser man definiert zertretene Hundescheisse als 
Street Art, doch zeigt, das 
Hunden eine erstaunlich hohe
Wertigkeit zugerechnet wird, dass man akzeptiert, dass Hunde auf jeden 
Strand gefuehrt werden, egal ob Hundestrand oder fur 
Menschen vorvehalten.  Bei 
Streetart oder Graffiti wird dagegen meist mehr gezetert als bei 
Hunden. Beides kann sehr unangenehm sein, daher dieser kleine 
Ausflug zur Unsinnigkeit von 
Hundekottueten, die einfach so in die Gegend geworfen werden. 


Schlechte oder auch nur ungewollte 
Street Art kann auch nerven.;durchaus. 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mh. Aha. Kommentar? Danke! Urban Art Blog.